Mehr Bewegung und Sinneserfahrung im Pflegeheim

Draußen liegt Musik in der Luft.

In den Niederlanden haben wir unser Qwiek.melody zunächst für den Einsatz im Innenbereich von Pflegeeinrichtungen konzipiert. Nun wurde das Qwiek.melody zu einer eleganten Musiksäule weiterentwickelt, der den Außenbereich von Pflegeheimen für Bewohner und Personal attraktiver macht: Nimmt der integrierte Sensor Bewegung wahr, erklingt Musik, die stimulierende Impulse liefert und zur Bewegung anregt.
Die fröhliche Note im Pflegeheim

Mehr Bewegung und Sinneserfahrung im Pflegeheim − das war die Idee, auf deren Grundlage das Qwiek.melody entwickelt wurde. Musik spricht den motorischen Bereich im Gehirn an, so dass man unmittelbar nach dem Hören zur Bewegung angeregt wird. Dieser Zusammenhang wurde bei der Entwicklung des Qwiek.melody berücksichtigt und genutzt.

Das Qwiek.melody spielt Musik, sobald sich jemand in der Nähe bewegt. In mehreren niederländischen Pflegeheimen wurden Fußabdrücke oder ein Zebrastreifen auf den Boden aufgebracht, um die Wiedererkennbarkeit des Qwiek.melody zu erhöhen. Immer, wenn die Bewohner oder die Pflegekräfte darüber gingen, begann die Musik zu spielen. Die Bewohner tanzten spontan oder bewegten sich in der Nähe, bis das komplette Lied erklungen war.

Das Qwiek.melody spielt Musik, sobald sich jemand in der Nähe bewegt. In mehreren niederländischen Pflegeheimen wurden Fußabdrücke oder ein Zebrastreifen auf den Boden aufgebracht, um die Wiedererkennbarkeit des Qwiek.melody zu erhöhen. Immer, wenn die Bewohner oder die Pflegekräfte darüber gingen, begann die Musik zu spielen. Die Bewohner tanzten spontan oder bewegten sich in der Nähe, bis das komplette Lied erklungen war.

"Die Bewohner tanzten spontan oder bewegten sich in der Nähe, bis das komplette Lied erklungen war.

Melodien im Freien

Da das Qwiek.melody in seiner ursprünglichen Form häufig an einem zentralen Ort (z.B. in einem Flur) installiert wurde, spielte die Musik ständig, wenn jemand vorbeikam. Der Musikgeschmack der Bewohner entsprach jedoch nicht unbedingt dem Musikgeschmack der Mitarbeiter, so dass trotz bester Absichten die Nutzung des Qwiek.melody schließlich seltener wurde. Durch Auswertungen und die Einbindung der Anwender in die Weiterentwicklung kamen wir schließlich zu der Lösung, das Qwiek.melody für den Einsatz im Außenbereich „fit“ zu machen.

Das Prinzip des Qwiek.melody ist unverändert. Sobald es eine Bewegung wahrnimmt, spielt es Musik.

In Bezug auf Aussehen und Ausstattung des Gerätes gibt es natürlich eine Reihe von Unterschieden. Wir möchten mit der neuen Generation des Qwiek.melody ein optimales Erlebnis im Außenbereich gewährleisten. Das Qwiek.melody ist wasserdicht, verfügt über verbesserte Lautsprecher und ist uneingeschränkt „Outdoor“-tauglich. Nun zeigt sich das Qwiek.melody als eine robuste, aber elegante Stahl-Musiksäule, die perfekt in einen schönen Garten oder Innenhof passt.

Qwiek.melody in buitenomgeving van het zorghuis

 

„Dancing in the rain“

Ein schöner Song sollte nicht immer wörtlich genommen werden. Ein Tanz im Regen kann durchaus eine Option sein, jedoch nicht das Ziel, das wir mit dem Einsatz des Qwiek.melody anstreben. Es ist allgemein bekannt, dass Bewegung unter freiem Himmel noch gesünder ist als im Haus. Nicht unbedingt bei Regenwetter, sondern besser bei Sonnenschein, der die Produktion von Vitamin D anregt. Damit fühlen sich alle gleich etwas fröhlicher. Dann noch etwas Musik dazu und die Stimmung hellt sich spürbar auf.

Das Qwiek.melody eignet sich ideal, um zusätzliche Impulse im Außenbereich zu setzen. Damit machen Sie den Garten des Pflegeheims zu einem Erlebnisraum! Dieses besondere Musikerlebnis kann auch genutzt werden, um verschiedene Pflegemomente zu unterstützen. Beispielsweise als Hilfe für Physiotherapeuten oder Ergotherapeuten, um den Klienten zum Training zu motivieren. Es bereitet auch den Angehörigen Freude, gemeinsam am Qwiek.melody vorbei zu spazieren. So werden zusätzliche Interaktionsmomente geschaffen und/oder Erinnerungen geweckt.

Mw. Geelen beweegt op de muziek van de Qwiek.melody