(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-41149654-2', 'auto'); ga('send', 'pageview');
Startseite/Nachrichtenartikel, Publikation/Qwiek ist Aussteller auf der Informellen Tagung der EU für Beschäftigung und Sozialpolitik in Wien.

Qwiek ist Aussteller. auf der Informellen Tagung der EU für Beschäftigung und Sozialpolitik in Wien

Am 19. und 20. Juli 2018 werden bei der informellen Tagung der Ministerinnen und Minister für Beschäftigung und Sozialpolitik (informeller EPSCO-Rat) alle zuständigen Ministerinnen und Minister der EU-Mitgliedstaaten, die Europäische Kommission, die Europäischen Sozialpartner und andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammenkommen, um die künftigen Herausforderungen, die durch neue Arbeitsformen aufgrund der zunehmenden Digitalisierung des europäischen Arbeitsmarktes entstehen, zu besprechen. 

Diese neuen Arbeitsformen, wie zum Beispiel Plattform- oder Klickarbeit, bringen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber neue Chancen, aber auch Ungewissheiten bezüglich sozialer Absicherung und Arbeitsnormen mit sich. Mit dem Aufkommen von Plattformarbeit erleben die Arbeitsmärkte in ganz Europa grundlegende Veränderungen bezüglich Zugang, Beschäftigung und gesetzlichen Regelungen. Während des österreichischen EU-Ratsvorsitzes konzentriert sich das Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz auf Gespräche über Lösungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber und über neue technologische Entwicklungen, wie zum Beispiel in der Robotertechnologie, von denen weitere Einflüsse auf den Arbeitsalltag erwartet werden.

Um die genannten Fragen zu behandeln, wird sich der informelle EPSCO-Rat 2018 in Wien zwei Hauptthemen widmen.

Diese Seite verwendet verschiedene Arten von Cookies. Einige Cookies werden von Drittanbieter-Diensten platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Websitenavigation zu verbessern und die Nutzung der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Möchten Sie nicht alle Cookies akzeptieren? Dann kannst du das anpassen in der Cookie-Einstellungen Akzeptieren

Notwendige Cookies

Notwendige Cookies helfen, eine Website nutzbar zu machen, indem grundlegende Funktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Teile der Website aktiviert werden. Die Website kann ohne diese Cookies nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Statistische Cookies

Statistische Cookies helfen Website-Betreibern zu verstehen, wie Besucher mit Websites interagieren, indem sie anonym Daten sammeln und melden.

Cookies von Drittanbietern

Unter Umständen arbeiten wir mit Dritten zusammen, um Dienstleistungen auf unserer Website anzubieten. Externe Werbetreibende und andere Organisationen können ihre eigenen Cookies verwenden, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website und / oder den von Ihnen angeklickten Werbeanzeigen zu sammeln. Diese Informationen können von ihnen verwendet werden, um Anzeigen zu schalten, die für Sie am interessantesten sind, basierend auf den von Ihnen angesehenen Inhalten. Externe Inserenten können diese Informationen auch verwenden, um die Effektivität ihrer Anzeigen zu messen. Wir haben keine Kontrolle über diese Cookies und um Cookies von Drittanbietern zu deaktivieren oder abzulehnen, konsultieren Sie bitte die Website der betreffenden Drittpartei.